PC verlangt 50 € für Gespräch

  • Hallo,


    sowas ist doch nicht üblich oder? Kann man das schon als unseriös ansehen?


    auf meine nachfrage hin warum man fürs BG zahlen muss bekam ich die antwort das sich viele beraten lassen und dann nie wieder kommen und er somit seine zeit verschwendet.

  • Hi Julyy,


    ich habe auch geld gezahlt beim ersten gespräch.
    weiß gar nicht mehr wieviel... wurde abhängig gemacht von der beratungszeit. ich war so ca. 1 1/2 stunden drin.


    unseriös finde ich das nicht. es ist die zeit der ärzte die das machen, und sie beraten dich (meistens) kompetent und geben ihr wissen weiter.
    verschwendet fand ich das geld überhaupt nicht.
    ich bin auch in dieser klinik operiert worden und es ist auch nur das erste gespräch, das kostet. danach ist jede weitere beratung frei gewesen (bei mir).


    lg


    kohaku

    15.09.2005 Lipo OS + Knie innen
    13.03.2006 BDS - super happy!!!!!
    19.10.2006 Lipo Hüften, äußere OS


    .oO~insgesamt 45 Kilo abgenommen~Oo.

  • Hi,
    also bei mir war das erste Gespräch über Moderne Wellness und deshalb kostenlos, es hätte sonst 50€ gekostet. Mein zweites sollte auch 50€ kosten, das würde dann bei der Op wieder abgezogen, es hat aber dann letztendlich doch nichts gekostet.
    LG moisl

  • Hey Julyy,


    ich hab auch für ein BG bezahlt und woanders wieder nicht. Das ist ganz individuell.
    Letzendlich habe ich mich bei dem PC operieren lassen wo ich auch Geld bezahlt habe, der hat das in der Gesamtrechnung mit Abgerechnet!


    LG kolibri

  • meist ist es so das die beratungen klsten und dann aber das gels bei der op wieder abgezogen werden so das es letztlich doch kostenlos ist. es stimmt das sich viel nur beraten und dann sich in den kliniken aus welchen gründen auch immer nicht operieren lassen. die zeit ist dann verschwendet gewesen für den arzt.

    2.12. op,
    495cc Cohesivegel II, Ultrahigh Profiel, PiP Implantate, Cup D/E jetzt

  • bei mir war es auch so. habe die bg´s auch bezahlen müssen. ist auch logisch, sieh mal ,wenn du mehrere bg´s bei verschiedenen ärzten machst, die dich alle ungefähr 1 stunde beraten und aufklären so wird dich letzten endes doch nur einer davon operieren. die anderen haben sich dann eigentlich umsonst bemüht. und der pc , der mich operiert,der zieht auf der endabrechnung das bg wieder ab. ich finde das fair.
    lg dörte

  • Ich hab auch beim Beratungsgespräch 50 Euro bezahlt, das wurde dann bei den Kosten der OP abgezogen, soweit ich gelesen hab, soll das normal sein.


    Gruß
    hdrmandy

    hdrmandy


    Brustvergrößerung am 17.11.06
    400cc von 75A auf 75D (56 kg/170)

  • Hallo Julyy,


    als ich vor 3 Jahren meinen ersten BG hatte musste ich auch dafür zahlen. Damals waren es 30 Euro. Diese hätte der PC aber bei der bestehenden OP dann wieder abgerechnet und von der Gesamtsumme abgezogen. Die OP hat dann doch nicht stattgegeben weil noch ein zweites Kind in Planung war und dieses Jahr war es soweit aber bei einem anderen Arzt.

  • ich finde es nicht ganz in ordnung, den mit dem beratungshonorar binden die ärzte mehr oder weniger die patienten schon an sich, den wie in den beiträgen beschrieben, haben sich fast alle auch dort operieren lassen, und das ist auch das ziel dieser ärzte. Mit der zeit hat das wenig zu tun, wenn man einen handwerker braucht holt man auch mehrere angebote rein, und die handwerker machen auch dauernd angebote, und verschwenden noch mehr zeit und nicht nur das, aber nur einer bekommt den auftrag. also ist es genau das gleiche, deshalb finde ich es übertrieben schon im vorfeld geld zu verlangen.
    LG
    Ellen

  • bei uns ist das nicht üblich daß die ärzte für beratung geld verlangen, ein arzt wollte im vorfeld geld haben, da bin ich garnicht erst hingegangen, wir haben genug ärzte im umkreis die kostenlose beratung machen.
    LG
    Ellen

  • Hallo allerseits,


    es ist eine interessante Diskussion über die Beratungskosten und ich muß gestehen, dass dieses Thema auch bei uns intern oft heiß diskutiert wird, da leider das sogenannte "Ärztehopping" immer beliebter wird.


    Die Argumentation, dass das Beratungsgespräch im "Endeffekt" doch kostenlos war, lasse ich nicht ganz zu. Es wird einfach in den Preis einkalkuliert.


    Mich würde aber umgedreht jetzt eine Frage interessieren:
    Welche Faktoren haben für Euch den Ausschlag gegeben, dass ihr Euch für Euren Operateur entschieden habt und warum habt Ihr Euch dafür entschieden, für das Beratungsgespräch Geld zu bezahlen?


    Liebe Grüsse

    Informationen und Hilfestellung: 0800 - 678 45 65

    Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

    Ästhetische Plastische Chirurgie vom erfahrenen Facharzt

  • Hallo root,


    ich habe mir verschiedene Beratungsgespräche gemacht und der Preis des Beratungsgespräches hat für mich überhaupt keine Bedeutung gehabt.


    Ich erwarte in einem Beratungsgespräch eine Leistung und das ich für diese bezahlen muss, ist mir klar.


    Ich habe BG's von kostenlos bis 80 € gehabt, über die Qualität des Beratungsgespräches sagt aber der Preis nichts aus. Da macht man (frau) schon sehr unterschiedliche Erfahrungen.


    Viele Grüße

  • hallo root,


    ich hatte auch mehrere bg´s. die mußte ich alle bezahlen. aber für die zeit die sich die ärzte genommen haben, um mich vernünftig aufzuklären über eine entscheidung die für´s ganze leben ausschlaggebend ist, habe ich das gern bezahlt.
    die entscheidung meiner arztwahl : es gibt ja ärzte, die wollen was verkaufen- dementsprechend erzählen sie erst die positiven seiten des eingriff´s. und bist du erst mal in euphorie und vorfreude verfallen, sind die negativen seiten nur noch beiläufig. das war bei meinem pc anders- er hat mich zu allereerst über die risiken aufgeklärt und ist dann zu den positiven sachen übergegangen. danach konnte ich mich in aller ruhe entscheiden, ob der eingriff für mich in frage kommt oder nicht. ich hatte bei ihm nie das gefühl, das ich unter entscheidungsdruck stehe oder das er mir unbedingt was verkaufen will. er hat sich unheimlich viel zeit genommen, um all meine fragen ausführlich zu beantworten. und das waren auch nicht unbedingt alles antworten, die ich hören wollte. seine ehrlichkeit und fachliche kompetenz, sowie seine menschlichkeit hat mich vollends überzeugt.
    meine hochachtung für seine fachlichen leistungen- ich bin rundum zufrieden mit dem ergebnis ,und auch was die vor- und nachsorge betrifft, sowie die betreung während des klinikaufenthalts.
    die op war zwar teuer-aber jeden cent wert!!!!!


    lg grüße dörte

  • also ich habe das BG bei dem arzt gar nicht erst wahr genommen, ich zahl doch nicht für etwas ne menge geld wenn ichs wo anders umsonst bekomm. Für mich hört sich das hart gesagt danach an das es manche echt nötig haben...und so n arzt hab ich dann wiederum nicht nötig, denn wenn er durch seine leistung überzeugen kann hat er mich als Patientin gewonnen und das sollte mehr wert sein als n paar euro!
    Wenn ich von nem arzt was möchte muss ich auch investieren, wenn der Arzt Patienten will soll er genauso investieren!
    Ich kann ja auch von vornhinein nicht wissen ob ich mit seiner leistung zufrieden sein werde und zu ihm sagen falls ich nicht zufrieden bin krieg ich 100 euro von ihnen.

  • Also, ich finde es absolut legitim, dass die PC's Beratungsgespräche in Rechnung stellen. Wo kämen wir denn da hin, wenn ein Arzt den ganzen Tag über Beratungsgespräche führt und keiner davon lässt sich operieren?


    Man kann doch auch nicht kostenlos zu einem beliebigen parktischen Arzt gehen und sich beraten lassen, was man am Besten gegen Grippe nimmt. Da bezahlt doch auch die KK.


    Über die Höhe lässt sich vielleicht streiten. Ich war nur bei meiner PC und hab dort € 30,- für die Beratung bezahlt, ob dass danach einkalkuliert wurde, weiß ich nicht und da ich mit dem "Gesamtpaket" zufrieden bin, ist mir das auch egal. € 80,- und mehr finde ich hingegen übertrieben...


    LG, Kathi

  • ich hab mich von 4 verschiedene ärzte beraten lassen. und muste nichts zahlen. ich find das gehört einfach zum guten service dazu!! indefekt verdienen die doch genoch an einem -und überlegt mal wie viele fraun sich die brüste operieren lassen. ich denke mal die werden nicht zu kurz kommen.

  • Grundsätzlich sind einige Urteile zu diesem Thema gefällt worden:


    1.) Auch Operationen, die aus medizinischer Sicht nicht erforderlich sind, müssen nach der geltenden Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet werden. Dies hat der Bundesgerichtshof mit seinem Urteil vom 23.03.2006 entschieden (BGH v. 23.03.06, Az.: III ZR 223/05).


    2.) Das Landgericht Nürnberg untersagt kostenfreie Beratungen (Urteil vom 02.02.2012 Aktenzeichen HKO 10041/II): "Die Kostenlosigkeit der "Fachberatung" stelle eine Werbeabgabe dar, die geeignet sei, die Entscheidung des "Kunden", ob und in wessen Behandlung er sich begebe, unsachlich beeinflussen.


    Also sind Fachärzte dazu verpflichtet, Beratungshonorar zu verlagen.

    Informationen und Hilfestellung: 0800 - 678 45 65

    Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

    Ästhetische Plastische Chirurgie vom erfahrenen Facharzt

  • Das heißt, wenn ich dann bei einem Arzt bin und der Arzt für das Erst-Gespräch kein Geld verlangt, dann ist dieser Arzt eher unseriös? Bis zum jetzigen Zeitpunkt dachte ich immer, dass das andersrum der Fall ist. Danke für deine Aufklärung in diesem Beitrag.


    Lieben Gruß
    Tamara

  • Hallo Tamaram,


    ob ein Arzt seriöus oder unseriöus ist, das läßt sich leider nicht am Beratungshonorar festmachen.


    Ein Arzt der kein Geld für die Beratung verrechnet, kann sich Ärger mit seinen Kollegen einhandeln - und das kann sehr schnell sehr teuer werden.


    Viele verrechnen zwischen EUR 30,- und EUR 70,- (je nach OP-Art und Umfang). Dadurch werden die Ärzte nicht reich, wenn man sich die Stundensätze anderer Berufe betrachtet und bedenkt, dass z. B. eine ausführliche Untersuchung und Beratung für eine Brustvergrößerung ca. 1 Stunde dauert.


    Vielmehr sollte man es so betrachten, dass die Aufklärung und Voruntersuchung (die meisten bezeichnen es als Beratung) ein Teil der gesamten Behandlung ist.


    Ich hoffe, ich konnte weiter helfen.

    Informationen und Hilfestellung: 0800 - 678 45 65

    Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

    Ästhetische Plastische Chirurgie vom erfahrenen Facharzt