Dauer der Heilung?

  • Hellole!
    Ich möchte mir nachdem ich durch die Schwangerschaft ziemlich ausgeleiert bin, die Brüste wieder auf "Schwangerschaftsgröße" auffüllen, also vergrößern. Gibt es da irgendwelche besonderen Probleme? Ich habe zum Beispiel verheilte Dehnungsstreifen, macht das was?
    Außerdem wüsste ich gerne nach wie langer Zeit man gewöhnlich keine gröberen Spuren mehr von der OP sieht.
    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
    LG, SpecialK

  • Hallo SpecialK,


    Informationen zum Thema Brustvergrößerung finden Sie unter https://www.moderne-wellness.d…rung-heilungsverlauf.html


    Wenn Sie bereits Dehnungsstreifen haben, dann werden diese mit Sicherheit durch eine Brustvergrößerung nicht besser werden - im Gegenteil. Es ist damit zu rechnen, dass diese sichtbarer werden.


    Liebe Grüsse

  • Hallo SpecialK,
    Hallo Dr. Maar,


    oh jetzt bin ich aber auch etwas verunsichert und zwar habe ich auch leichte Dehnungsstreifen. Die sind allerdings ganz hell (nur noch ganz leicht sichtbar) und noch von Früher, also schon mind. 15 Jahre alt. Meine OP ist bereits am Montag, ich hoffe, es kommen keine zusätzlichen "neuen" Dehnungsstreifen dazu bzw. die "alten" werden nicht sichtbarer. Kann man das nicht durch tägliche Massagen mit Öl verhindern?


    Viele Grüße,
    Butterblume