Ich bin der glücklichste Mensch der Welt!!!!!!

  • Tendenz steigend!!!!!!


    Der Freitag, 17.02.2006 ist mein absoluter Glückstag geworden!
    Es war der Tag meiner Vorstellung beim medizinischen Dienst wegen der Kostenübernahme durch die KK. Und siehe da: es hat beim zweiten Anlauf doch noch geklappt dass meine OP voll übernommen wird.


    Mein Beispiel zeigt Euch allen: NUR NICHT AUFGEBEN!!!!! Lasst Euch beim ersten mal nur nicht abservieren! Versucht es nochmal und nochmal! Es kommt der Tag an dem es klappt!!!!!!


    Nun bin ich eben auch zu meiner Zusage gekommen jetzt brauch ich nur noch den OP-Termin!


    Ich grüsse Euch alle!


    Die mega-glückliche Magdalena

  • Wahrscheinlich gehe ich nach xxxx.
    Und das am liebsten so schnell wie möglich. Jedoch sagte mir die Ärztin, dass es wohl Sinn machen würde- wenn ich noch sowieso bisschen abbnehmen möchte- noch vorher abzunehmen. Das Ergebnis sei dann einfach schöner. Also mache ich mich noch auf und nehme noch ca. 7 kg ab! Einen Ansporn habe ich ja jetzt! Aufjedenfall möchte ich noch vor dem Sommer evtl. Frühjahr schon eine neuer Mensch sein.
    Ist doch verständlich, oder?


    LG Magdalena

  • Ist absolut verständlich.
    Nur denke dran, dass, wenn du es zum Sommer in machen läßt, etwa 6 Wochen ein Mieder oder eine Bauchbinde tragen wirst.........
    Das ist sicher recht warm :)
    Halt uns aber auf dem Laufenden, gell? :)
    Liebe Grüße
    Tina

  • So wie ich mich kenne werd ich's bis zum Sommer gar nicht mehr aushalten können (Aufregeung!).
    Wir wahrscheinlich schon vorher sein eben wegen Mieder, Hitze usw.
    Und so lange darf es ja auch nicht dauern 7 kg abzunehmen, oder?


    LG Magdalena

  • hallo magdalena!


    was hattest du für medizinische gründe für die bauchdeckenplastik?.... mein antrag liegt nämlich auch grade beim medizinischen dienst!und von daher hätte ich so gerne gewusst welche details eventuell zu einer bewilligung führen:o)



    wünsche dir alles gute und hoffe das auch ich bald eine positive meldung bekomme ! mein termin zur bds ist der 4.4.06......und ich bin jetzt schon total aufgeregt!...




    also erstmal liebe grüsse aus bremen bis bald würde mich über eine antwort sehr freuen
    ...gruss madleen

  • Hallo Magdalena, Hallo Emmelie,


    im Moment ist es saukalt, gerade mal -1 Grad.....und die weiße Pracht, ich kann sie nicht mehr sehen. Es soll heute gegen Abend wieder anfangen zu schneien.....gerade mal der Asphalt schaut auf den Haupt- und geräumten Nebenstraßen schaut raus. In der Wiese liegt noch immer gut ein dreiviertel Meter Schnee.


    Und ich wäre schon so auf Frühling eingestellt.


    Ach ja krank, sind bzw. waren wir auch alle vier. Die Große wurde operriert, die Schrauben kamen wieder aus dem gebrochenen Fuß. (Da hab ich mir auch keine Gedanken gemacht ob was schief gehen könnte). Die Kleine hatte Fieber und Hustet noch immer, ich bin am überlegen, ob ich mit der Antibiotikainhalation anfangen werde.......:-( und ich dachte schon wir kommen diesen Winter ohne aus. Mein Männe hatte Brechdurchfall.


    Ach ja und nebenbei muss ich noch an einem Projekt arbeiten, dass ich in den nächsten 2 Monaten zu Ende bringen muss.


    Aber was anderes, die Atteste hab ich alle und am 7. März gehe ich zum PC. Den Antrag an die Kasse lasse ich dann vom Hausarzt stellen, denke mal, dass das vielleicht besser zieht bei den Kassen. Medizinische Gründe liegen lt. den Ärzten eindeutig vor....mal schauen, wie es die Kasse sieht. Ich denke mal, dass der Antrag bis Ende März rausgeht.....und die OP???? Wennns die Kasse zahlt dann im Oktober ansonsten, schauen wie teuer, dann OP sobald die Kohle zusammen gespart ist.


    Wie weit ist es bei Dir Emmelie mit deinem geplanten Eingriff???? Wie gehts Magdalena mit der Gewichtsreduktion???


    Ich bin auch grad am Abspecken.....hab noch 5-7 Kilo vor.


    Liebe Grüße Mobbelchen

  • Hi Ihr!


    Gewichtsreduktion stockt zur Zeit. Heute kam die Kostenübernahmebestätigung von meiner Krankenkasse. In dieser steht dass der Medizinische Dienst eine medizinische Indikation festgestellt hat. Anbei ist auch eine Krankenhausübernahmebestätigung für die Klinik. Nun ran an die Pfunde.....


    LG Magdalena

  • Hallo..
    Es freut mich zu lesen, daß es bei manchen klappt, das die KK zahlt.Ich habe auch ärger..ich habe durch Krankheit viele kilos verloren..die KK will nicht zahlen..die sagen ich soll abnehmen..*lol...gestern habe ich post bekommen...von meinem Anwalt..nun soll ich mir von meinem arzt ein attest geben lassen, darin muss stehen..daß es wirklich notwendig ist..mal sehn..ob es dann klappt. *daumendrück..
    also..lasst euch nicht unterkriegen kämpft...
    liebe Grüße
    engel38

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 2.000 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.