BDS am 05.01.06-Hilfe!!!!

  • Hallo,


    habe mich jetzt endlich nach langem hin und her entschieden eine [url='https://www.moderne-wellness.de/bauchdeckenstraffung.htm']Bauchdeckenstraffung[/url] mit Muskelstraffung durchführen zu lassen. Habe jetzt aber ehrlich gesagt echt Panick vor der op. Das Datum rückt immer näher und ich kann vor lauter Aufregung kaum noch Schlafen. Habe schon einige "Horrorberichte" gelesen die mich dann noch zusätzlich entmutigt haben.
    Würde mich sehr über einige Tipps freuen. Was nehmt ihr z.B. gegen die Schwellungen?


    Lg

  • Hallo Alegra,


    Du hast jetzt einen entscheidenen Schritt für dein Leben vor dir.
    Denk nicht darüber nach was passieren könnte, denk daran wie schön es mit einem tollen, flachen Bauch wird.
    Bei mir lief alles positiv. Ich bin total begeistert und überglücklich.


    Die Schwellung liegt an der Wundheilung von innen. Du kannst eigentlich nur abwarten bis sie abklingt.


    Ich warte auch noch!!!!!!!!!
    Es ist aber schon sehr viel besser geworden (BDS vor 3 Wochen)


    Gruß Mary

  • Hallo Mary,


    Danke für deine Antwort. Freut mich das bei dir alles so super gelaufen ist. Darf ich fragen ob bei dir auch eine Muskelstraffung durchgeführt wurde?
    Hab oft gelesen das man nach der Op deswegen starke Schmerzen hat. Das macht mir ein bischen zu schaffen. Bin froh das ich wenigstens 2 Tage in der Klinik bleiben kann. Auch wegen der Drainage (da habe ich auch bammel davor).
    Bist du denn schon einigermaßen fit?


    Lg

  • Hallo Allegra,


    meine [url='https://www.moderne-wellness.de/bauchdeckenstraffung.htm']Bauchdeckenstraffung[/url] ist 5 Wochen her.
    Bei mir wurde auch meine Rektusdiastase von oben bis unten zusammengenäht und ich hatte nur direkt auf der Wachstation Schmerzen und habe mir was geben lassen. Danach überhaupt nicht mehr. Ich bin 2 Stunden nach der OP das erste Mal aufgestanden. Klar zieht es im Bauch, aber ich würde es eher mit einem Muskelkater vergleichen. Als Schmerz kann ich das nicht bezeichnen.


    Zum Drainageziehen hatte ich dir glaube ich schonmal was geschrieben, oder?


    Viele Grüße
    Birgit

  • Hallo Allegra,


    bei mir wurde auch eine Muskelstraffung gemacht.
    Ich habe das Gefühl ein Glückskind (hahahaha 49 Jahre) zu sein.
    Ich habe nur einen Druck verspürt und das man sehr gebeugt läuft.


    Mach dir keinen Kopf.
    Lieber zehn Mal eine BDS als noch einmal Kinder zu bekommen.


    Liebe Grüße und Angstfreie Weihnachten
    Mary

  • Hallo Allegra,


    Du wirst Erstaunt sein wie wenig man merkt nach der OP.
    Drainagen ziehen war kein Problem und kein Schmerz bei mir;-)
    Aufstehen war auch kein Problem und ein kleiner Schmerz wie Muskelkater.
    Schwellungen dauern bis zu einem Halben Jahr.
    Rektusdiastase auch nur ein gefühl wie Muskelkater.
    Du siehst noch jemand der überaus Glücklich mit dem Ergebnis ist.
    Denk immer daran wenn du es nicht machn lässt dann entgeht dir was und überhaupt das macht du ja nicht für irgenwen sonder das ist was für dich ganz PERSÖNLICH genieße es du wirst hinterher darüber lachen.
    Hab keine Angst vor den Drainagen die musst du nur ersmal ein paar Tage mitnehmen und das geht auch ;-)))
    Ich wünche dir alles Gute für dein vorhaben und drück dir ganz fest die Daumen .


    LG
    Emmelie

  • Hallo Emmelie,


    danke für dein liebe Antwort. Werde es auf jeden fall machen lassen. Möchte endlich auch den Sommer genießen können und einen schönen Bauch haben. Nur, je näher der Op-Tag rückt, umso nervöser bin ich. Freut mich das bei dir alles so gut gelaufen ist. Hoffe bei mir wird es genauso sein. Schöne Woche noch :-)


    Lg

  • Hallo Allegra,
    ich wünsche dir für deine OP morgen alles Gute. Du wirst sehen, es sieht dann genauso aus, wie du es dir immer gewünscht hast :D
    Wann mußt du denn ins Krankenhaus? Heute schon oder erst morgen?
    Du berichtest ja danach sicherlich über deine Erfahrungen, oder?


    Liebe Grüße
    Martina

  • Hallo Alegra,


    sicherlich bist du schon ganz aufgeregt wegen morgen. Das brauchst du aber eigentlich garnicht. Du wirst sehn so schlimm wirds nicht .
    Ich drücke dir ganz fest die daumen , melde dich wenn du wieder fit bist.
    Gruß Tanja

  • Hallo,


    Danke an alle für eure liebe Unterstützung. Muss morgen um 07.30 in der Klinik sein. Um 8.00 werde ich operiert. Bleibe dann zwei Tage drinn. Melde mich wenn ich hoffentlich alles gut überstanden habe. Wünsche allen hier noch naträglich ein wunderschönes neues Jahr 2006!!!


    Lg Bis bald

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 2.000 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.