Eigenfett-transplantation bei Falten

  • Habe an beide Mundwinkel kleine Grübschen, also auf jeder seite je ein
    "Pünktchen" so, aber durch diese Grübschen bekomme ich beim
    Lachen so richtig tiefe Falten bis zum Kinn.
    Kann man diese auch unterspritzen ohne das die Grübschen verschwinden?
    Und wie lange hält es?


    Gruss
    lilia

  • Die Eigenfett-Transplantation in der Technik nach Coleman ( eigentlich nach Herrn Dr. Ellenbogen ) hällt natürlich deutlich länger als die Einspritzung von Fremdmaterial wie Hyaluronsäure.
    Man muß allerdings bei der Injektion etwas mehr "Material" infiltrieren als bei der Hyaluronsäure-Einspritzung ,weil immer ein Teil vom Körper direkt wieder abgebaut wird. Ín der Regel sind 3-4 Eingriffe notwendig um ein dauerhaft schönes Ergebnis zu erzielen.


    Ich habe übrigens Herrn Ellenbogen gerade in Kanada auf einem Kongreß getroffen, wo er ganz spannend von der Entwicklung und Geschichte der Fettgewebstransplantation berichtet hat. Die Technik findet immer weitere Anwendungen und viele Patienten fragen mittlweile gezielt nach Ihr. Die Nebenwirungen und Risiken sind vergleichsweise gering und das Endergebnis oft wrklich gut. Das Einzige , was man braucht ist geduld ...



    Viele Grüße



    Dr.Nuri Alamuti

  • Vielen Dank


    Wie sieht es denn mit den Risiken aus?
    Ausserdem wache ich morgens manchmal mit geschwollenen Augen
    auf, wird es nach der Fetteinspritzung dann schlimmer?
    Und wie ist es wenn ich zunehme, bekomme ich dann dicke Augenringe, also
    nehme ich dort dann auch zu?


    Gruss
    lilia

  • Ups sorry, wollte mich hierauf beziehen:


    Ich leide sehr unter meinen blauen durchsichtigen Augenringen.
    Alles was mein Hautarzt dazu gesagt hat war "ist anlagebedingt, sie
    können sich doch einfach schminken!"
    Tja, einfacher gesagt als getan, denn ich muss mich schminken, aber
    trotz schminke scheint alles durch. Es sieht danach meistens sogar
    noch schlimmer aus, dann sieht die komplette fläche blau aus.
    Und die Einbuchtungen kann man nicht überschminken.
    Wie sieht es denn mit der Eigenfettunterspritzung nach Coleman aus?
    Würde es mir helfen? Würde ich dann "Normaler" aussehen? Und, wenn
    man dann zunimmt, bekommt man dann dicke Augenringe, oder hab ich
    das falsch verstanden?


    Gruss
    lilia

  • Mit der Eigenfetteinspritzung im Unterlidbereich würde ich sehr vorsichtig sein. Man muß ja davon ausgehen, daß die Fettemulsion, die man einpritzt dynamisch reagiert. Dh. ein gewisser Teil wird abgebaut. Dies kann man nur im Einzelfall entscheiden . Hier reicht manchmal noch nicht mal ein Foto aus .. man muß den Patienten selbst sehen und untersuchen..


    Liebe Grüße


    Dr. Nuri Alamuti

  • Sehr geehrter Dr. Alamuti,


    ich habe vor 5 Wochen eine Eigenfetteinspritzung im Unterliedbereich vornehmen lassen, wobei ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden bin. Es sieht aus wie Cellulitis unter den Augen.... der plastische Chirurg meint, dass man erst nach 6 Monaten ein Endergebnis beurteilen kann. Bilden sich diese leichten Dellen wieder zurück, d.h. werden diese Fettansammlungen dort gleichmäßig abgebaut??? Wie sind ihre Erfahrungen?

  • Sehr geehrter Dr. Alamuti,


    ich habe vor 5 Wochen eine Eigenfetteinspritzung im Unterliedbereich vornehmen lassen, wobei ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden bin. Es sieht aus wie Cellulitis unter den Augen.... der plastische Chirurg meint, dass man erst nach 6 Monaten ein Endergebnis beurteilen kann. Bilden sich diese leichten Dellen wieder zurück, d.h. werden diese Fettansammlungen dort gleichmäßig abgebaut??? Wie sind ihre Erfahrungen?

  • Liebe Lisei,


    ich denke , daß Sie noch ein wenig Geduld haben müssen um das endgültige Ergebnis zu beurteilen.
    Manchmal dauert es etwas länger je nach der Gewebebeschaffenheit.6 Montate sollten ausreichen .



    Ich wünsche Ihnen daß alles so wird wie Sie sich vorstellen


    herzliche Grüße


    Dr. Alamuti