Was sollte nach der Lidstraffung beachtet werden?

  • Sie sollten in der ersten Woche nach Ihrer Operation mit erhöhtem Kopf, möglichst auf dem Rücken schlafen.


    Vermeiden Sie in der ersten Woche jegliche Belastung und strengen Sie sich in den ersten zwei Wochen nicht übermäßig an.


    Am Tag nach der Operation dürfen Sie baden oder duschen. Dabei sollte aber die Augenregion geschützt werden.


    Der Großteil der Schwellung vergeht innerhalb der ersten Woche. Bei manchen Patienten (insbesondere bei allergischen Hauterkrankungen) dauert die Abschwellung länger.


    Das Augenweiß kann teilweise verfärbt sein. Das ist eine schmerzlose Veränderung, stört die Sehfähigkeit im Allgemeinen nicht und verschwindet nach und nach von allein.


    Das Unterlid kann in seltenen Fällen durch die Schwellung vom Augapfel abstehen, was während der Abschwellung vergeht. Es kann sinnvoll sein, Lymphdrainagen durchführen zu lassen, aber bitte besprechen Sie das vorher mit mir, um kein Risiko einzugehen.


    Nach der Lidstraffung fühlen sich die Augenlider ein wenig gespannt an und lassen sich manchmal nicht vollkommen schließen. Die Lidhaut legt sich allmählich an – haben Sie Geduld, auch diese Veränderung ist bald vorbei.


    Einige Wochen nach der Operation kann es vorkommen, dass sich kleine weiße Knötchen besonders auf den Oberlidern bilden. Sie können leicht direkt entfernt werden. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie solche Veränderungen bemerken.


    Ein leichtes Brennen und Tränen der Augen nach der Operation ist nicht ungewöhnlich. Wenn es Sie stark beeinträchtigt, verschreibe ich Ihnen gern geeignete Augentropfen.

    Informationen und Hilfestellung: 0800 - 678 45 65

    Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

    Ästhetische Plastische Chirurgie vom erfahrenen Facharzt

  • Hallo,


    ich hatte vor 11 Tagen eine Ober- und Unterlidstraffung. Es ist alles sehr gut verlaufen. Die Fäden wurden vor 4 Tagen gezogen. Am Unterlid sieht man überhaupt keine Narben. An den Narben von den Oberlidern haben sich lauter kleine Pickelchen gebildet, so wie es aussieht an den Einstichstellen vom Nähen. Gehen diese Pickelchen von alleine wieder weg?