Reiterhosen entfernen bzw. absaugen Brandenburg vom erfahrenen Facharzt für Plastische Chirurgie

Ausgeprägte Oberschenkel werden oft als "Reiterhosen" bezeichnet. Reiterhosen können abgesaugt und dadurch dauerhaft entfernt werden - erfahren Sie vom Facharzt für Plastische Chirurgie in Brandenburg mehr über Methoden, Ablauf, Kosten, Risiken, Heilungsverlauf, etc.

Reiterhosen Brandenburg

Reiterhosen sind oftmals ein Dorn im Auge - auch wenn die Veranlagung dazu oft vererbt worden ist.

Die am Oberschenkel lagernden Fettdepots erweitern sich mit zunehmendem Alter ab der Pubertät. Dieser natürliche Prozess dient zur Energiespeicherung. Zugleich kann der Körper in dieser Region eine große Menge an Wasser einlagern. Oftmals wird versucht, diese Problemzone durch Sport und Gewichtsreduktion in den Griff zu bekommen- allerdings nehmen die Frauen dann im Gesicht, am Oberkörper und in der Taille ab. Die Problemzone Reiterhose bleibt bestehen.

Wie können Reiterhosen entfernt werden bzw. welche Methoden gibt es zur Reiterhosenentfernung?

Durch eine Fettabsaugung kann in den häufigsten Fällen Ihre gewünschte Veränderung erreicht und ein harmonisches Körperbild erzielt werden. Alternativ hierzu kann die Kryoplipolyse interessant sein. Der Einsatz der Fett-Weg-Spritze ist selten zu empfehlen, da der zu behandelnde Bereich relativ groß ist. Welche Methode bei Ihrer Ausgangssituation und bei Ihrem Veränderungswunsch sinnvoll ist, können wir nach der Voruntersuchung sagen.

Vor der Entscheidung für eine Operation ist eine Aufklärung und eine umfangreiche Voruntersuchung notwendig. Hierbei werden Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, Behandlungsmethoden, Risikenund möglichen Komplikationen aufgezeigt. Weiterhin wird der genaue Behandlungsumfang, die optimale Operationsmethode und die genaue Vorgehensweise anhand Ihrer individuellen Voraussetzungen und dem gewünschten Zielergebnis ermittelt.

Mehr Informationen für zum Entfernen Ihrer Reiterhosen wie z. B. Risiken, Heilungsverlauf, Methoden, etc.

Ablauf Reiterhosen entfernen in Brandenburg und gibt es Vorher-/Nachher-Bilder?

Bei einer Voruntersuchung werden Ihre persönlichen Voraussetzungen mit der von Ihnen gewünschten Veränderung abgeglichen. Aus diesem Abgleich wird die passende Operationsmethode mit Ihnen gemeinsam ausgewählt. Wir zeigen Ihnen dabei die unterschiedlichen Operationsmöglichkeiten, Risiken, Möglichkeiten und Heilungsverläufe auf. Zudem erhalten Sie anhand von vergleichbaren Vorher-/Nachher-Bildern einen Eindruck von Ihrem möglichen Zielergebnis.

Wenn die Operationsmethode und der Operationsaufwand bekannt ist, dann können Ihnen auch die genauen Kosten für die Entfernung Ihrer Reiterhosen nennen.

Kosten / Preise: Wie viel kostet die Entfernung von Reiterhosen in Brandenburg?

Die Kosten für das Entfernen von Reiterhosen müssen in den meisten Fällen durch den Patienten selbst getragen werden. Die genauen Kosten können nur nach einer Voruntersuchung definiert werden, da diese immer von den persönlichen Voraussetzungen und dem gewünschten Zielergebnis abhängig sind. In den häufigsten Fällen kostet die Entfernung der sogenannten Reiterhose zwischen EUR 1500,- und EUR 3000,- (abhängig von Ihrem Ausgangsbefund der notwendigen Veränderung).

Kann ich das Entfernen meiner Reiterhosen in Brandenburg finanzieren?

Wir können Ihnen für Ihre Behandlungen bei unseren Fachärzten für Plastische Chirurgie in Brandenburg bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten (auch ohne Schufa-Abfrage möglich).

Sicherheit, Qualifikation und Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Ihre Zufriedenheit ist die beste Werbung für uns. Wir wollen, dass Sie sich in sichere Hände begeben. Sie wollen sich in Ihrer Haut wohlfühlen - unsere Aufgabe ist es, Ihre gewünschte Veränderung mit maximaler Sicherheit und Qualität zu erreichen. Unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie in Brandenburg erfüllen unsere hohen Mindestanforderungen und eine sehr umfangreiche Erfahrung (z. B. regelmäßige Weiterbildung, hohe Sicherheitsmaßnahmen, etc.). Neben diesen Grundvoraussetzungen ist auch eine umfassende Voruntersuchung und eine ausführliche Beratung über Ihre individuellen Möglichkeiten, Risiken, Heilungsverlauf etc. für uns bei jedem Patienten notwendig, da immer Ihre persönliche Ausgangssituation (z. B. Vorbehandlungen oder Vorerkrankungen) und Ihre gewünschte Veränderung bzw. Zielvorstellung berücksichtigt werden muss. Nur hierdurch können wir Ihnen eine hochwertige Qualität und maximale Sicherheit bieten.

Terminvereinbarung oder Informationen zum Reiterhosen entfernen bzw. absaugen in Brandenburg:
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

Unsere erfahrenen Fachärzte für Plastische Chirurgie in Brandenburg

Plastische Chirurgie Berlin

Plastische Chirurgie Birkenwerder

Plastische Chirurgie Rostock

Information und Beratung zum Reiterhosen entfernen bzw. absaugen in Brandenburg

Sie haben weitere Fragen zu Ihrer geplanten Behandlung? Weitere Informationen zur Entfernung bzw. Absaugung Ihrer Reiterhosen in Brandenburg vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

Beratung oder kostenfreie Informationen anfordern

Plastische Ästhetische Chirurgie

© Schönheitsoperation / kosmetische Operationen in Brandenburg vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir kümmern uns seit 2000 um Ihr Wohlgefühl. Nutzen Sie unsere über 18-jährige Erfahrung! All rights reserved by Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen. Einen guten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erkennen Sie nicht daran, dass er alles kann - vielmehr daran, dass auch unvernünftige Eingriffe, Behandlungen oder Patienten abgelehnt werden. Das verstehen wir unter der ärztlichen Sorgfaltspflicht. Kosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe und Behandlungen sind vom Patienten selbst zu tragen.

Impressum und Datenschutz